Bürgerpreis 2021 der Stadt Adorf an ESV Lok Adorf e. V. verliehen

von links: Vereinschef Sandro Röder, Jugendtrainerinnen Volleyball Katrin Weller & Annemarie Aechtner, Bürgermeister Rico Schmidt

Im 70. Jubiläumsjahr des Vereines wurde dem Eisenbahnersportverein Lok Adorf e.V. nun auch die Ehre des Verdienten Vereines der Stadt Adorf zuteil. Am 20.12.2021 wurde die Ehrung im kleinen Rahmen währen der Sitzung des Stadtrates durch Bürgermeister Rico Schmidt
vorgenommen. Die Auszeichnung wurde für das außergewöhnliche ehrenamtliche Engagement zum Wohle des Sportes, insbesondere für Kinder und Jugendliche in der Stadt Adorf ausgesprochen. Jahrzehntelanges Engagement in verschiedenen Abteilungen aber auch der besondere und einfallsreiche Umgang mit der Coronasituation vor allem
mit dem sportlichen Nachwuchs sind beispielhaft. So kamen im Jahr 2021 z.B. die Volleyballkids während des Lockdowns in den Genuss von Video-Challenges, Geocaching und Übungsstationen im Wald, daneben gab es im Sommer ein Zeltwochenenden auf dem Vereinseigenen Beachplatz sowie einen Ausflug ins Jump & Climb nach Hof.
“Die mit der Auszeichnung verbundene Geldprämie der Stifung Sparkasse Vogtland lässt nun nicht nur die Vereinskasse lächeln. Die Macher des ESV machen Mut zum Ausprobieren von Neuem in besonderen Zeiten”, mein Bürgermeister Rico Schmidt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.